Startseite
  Über...
  Archiv
  Fortg. Kirchdorf
  Kirchdorf 7. Sem.
  Kirchdorf 1.Sem.
  Neuhofen 9. Sem
  Kirchdorf 3.Sem.
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Corso d'italiano
  Dizionario
  Bildwörterbuch
  Musica italiana
  Vokabeltrainer
  Mein Italien
  Esercizi
  Online-Übungen
  Adesso
  Tandem
  English2gether


http://myblog.de/chiacchierate

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Cari amici

Buon Natale a voi tutti! Ecco una foto che A. mi ha mandato da Hinterstoder - lì potete godervi la neve, da noi purtroppo solo pioggia!


23.12.11 21:51


De Caro

Se avete un po' di tempo, perché non fare un salto da De Caro a Kirchdorf  - per prendere un caffè o uno spuntino e scambiare due parole in italiano - lo staff è proprio carino e la cucina: buoooona!

21.12.11 22:06


Il mio mandarino

Sicher haben wir schon mal drüber gesprochen, dass im Italienischen die meisten Früchte weiblich sind und der Baum männlich:

la mela - il melo; la pera - il pero; la prugna - il prugno; la ciliegia - il ciliegio...

Eine Ausnahme bildet hier il mandarino - l'albero di mandarino. Hab grad a bisserl Ärger mit Bilder einbetten, es funktioniert einfach nicht - aber wenn ihr auf den Link klickt, könnt ihr euch aber mein wunderschönes Mandarinenbäumchen auf einer anderen Seite ansehen

il mandarino 1 , il mandarino 2

Buona giornata, amici!


17.12.11 09:40


Prenotare via e-mail

Welchen Ton soll man anschlagen, wenn man per E-Mail ein Zimmer oder ein Appartment bestellen will? Weitgehend ist es eine Frage des persönlichen Stils, ich persönlich würde es so machen, wie diese Signora das geschrieben hat:

 Richiesta disponibilità
Buongiorno, vorrei sapere se c'è disponibilità di un appartamento per 3 persone adulte dal 6 al 13 agosto.
Siamo stati vostri ospiti già lo scorso anno, pertanto, se possibile vorremmo un appartamento vicino alla piscina.
Grazie. Cordiali saluti.

Man könnte auch ein wenig salopper sein,z.B. anschließend an ein Telefonat, das man gerade geführt hat und dessen Eckdaten man per E-Mail bestätigt:

PRENOTAZIONE CAMERA
Salve ci siamo sentiti qualche minuto fa. Vorrei prenotare 2 appartamenti da 4 persone cadauno per il periodo che va dal 7 al 14 agosto. Attendo le vostre cordinate per effettuare un vaglia postale o bonifico bancario.
Saluti

Wer wirklich möchte, könnte auch mit Egregi Signori/Gentili Signori,... beginnen, aber für meinen Geschmack ist das bei einer privaten Reservierung per E-Mail nicht notwendig. Also - viel Spaß bei eurer ersten Reservierungsmail auf Italienisch!

14.12.11 23:34


Tu scendi dalle stelle

... ist eines der bekanntesten italienischen Weihnachtslieder, es wird auch zur Mitternachtsmesse im Petersdom gesungen und ihr solltet es unbedingt kennen. Wer gleich zu üben anfangen möchte, der kann sich hier die Noten ansehen: Tu scendi dalle stelle.

Es gibt unendlich viele Interprationen von diesem Lied, von bekannten Sängern, von Chören, das Lied wird aber auch immer und überall im Volk gesungen. Besonders mag ich die traditionellen Versionen mit zampogna (Dudelsack) und ciaramella (Schalmei).

13.12.11 14:54


Download-Link für Bildungsboni

Das Semester nähert sich dem Ende. Für alle, die noch keinen Bildungsbonus ausgefüllt haben oder das Ansuchen für das Bildungskonto des Landes OÖ brauchen, hier die Links:

Bildungsbonus

Bildungskonto des Landes OÖ

12.12.11 21:24


San Nicola

Als Heiliger wird der Nikolaus natürlich auch in Italien verehrt. Von den Kindern so sehnsüchtig erwartet wird er aber nicht. Die warten in Italien auf die Befana. Trotzdem bedeutet das Fest Santa Nicola den Beginn der weihnachtlichen Feiertage und so hat Vinicio Capossela eine Hymne auf den Hl. Nikolaus geschrieben

Sante Nicola ci ha portato in dono le parole
per parlarci e scaldarci il cuore
che poverta’ non sapersi parlare e vedersi passare
vicini e muti chiusi nel rancore

La pioggia si è fatta neve e non ferisce ma bagna
e ha portato parole scritte e parlate
per quanto groppo e freddo ci fosse nel cuore..

Sante Nicola ci ha portato in dono
le parole per scaldarci e trovarci ancora

Aber Capossela ist nicht immer so besinnlich - er ist ein kritisch-ironischer Zeremonienmeister, der es faustdick hinter den Ohren hat. 
7.12.11 00:10


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung